Vegane Bowl: Reisnudeln, Tofu und Avocado

Aktualisiert: Apr 17

Ich habe eine neue Leidenschaft entdeckt: Ayurvedische Bowls! Eine Bowl (Schüssel) kannst du kreativ gestalten mit allen Leckereien, auf die du gerade Lust hast. Such dir eine Basis aus, garniere mit Gemüse, füge wertvolle (pflanzliche) Eiweißträger und Fette hinzu, verpasse dem ganzen eventuell noch Toppings, ein Dressing oder einen Dip und fertig ist eine bunte Mahlzeit, die im Idealfall alle 6 Geschmacksrichtungen enthält: süß, sauer, salzig, scharf, bitter und herb.


Ich sprühe vor Ideen und habe einen Riesen Spaß daran, jeden Tag eine neue Bowl zu kreieren! Gerade im Zusammenspiel mit der Vielfalt der Gewürze ist eine ayurvedische Bowl eine echte Geschmacksexplosion. Und nicht zuletzt: Das Auge isst natürlich mit!


Viel Spaß beim Nachkochen und Experimentieren!


Übrigens: Bald findet wieder meine kostenlose Ayurveda-Sprechstunde via Zoom statt!

Hier kannst du dir den Link holen, um dabei zu sein!


REZEPT Ayurvedische Bowl mit Reisnudeln, Tofu, Avocado, Karotten und Kaiserschoten


Zutaten (für 1 Portion):

100g dicke Reisnudeln (Asia-Laden)

75g Räuchertofu

1 kleine Karotte

1 Hand voll Kaiserschoten

1/4 Avocado


Ghee

100ml Kokosmilch

1 TL Tamarindenpaste

1/2 TL Koriandersamen

1/2 TL Kreuzkümmel

1/2 TL Zitronengras (getrocknet, geschnitten)


Topping:

1 TL Sesamöl (Dosha-Tipp: Für Pitta Olivenöl verwenden)

1 TL Hanfsamen

frischer Basilikum (Dosha-Tipp: für Pitta Koriander verwenden)


Reisnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abtropfen lassen und in die Bowl geben. 1 TL Sesamöl unterheben und Im Ofen warm halten. Tofu in Würfel schneiden. Gemüse klein schneiden und Koriandersamen mörsern. Tofuwürfel mit 1 TL Ghee und Tamarindenpaste in einer kleinen Pfanne scharf anbraten. Im Ofen warm halten. In der gleichen Pfanne erneut 1 TL Ghee erhitzen, Koriandersamen, Kreuzkümmel und Zitronengras darin erhitzen und Gemüse dazugeben. Kurz anbraten und mit einem Schuss Leitungswasser ablöschen. Bei mittlerer Temperatur 5 Minuten köcheln. Anschließend Kokosmilch dazugeben und mit Steinsalz abschmecken. Bowl mit allen fertigen Zutaten schön anrichten und mit Hanfsamen und frischem Basilikum bestreuen.


Achtsam und mit Liebe genießen :)

Guten Appetit!


#ayurveda #ayurvedischkochen #ayurvedarezept #vegan #veganessen #vegankochen #tofu #avocado #reis #reisnudeln #gesundeernährung #gesundessen #bowl #ayurvedabowl #eattherainbow #rainbowbowl

©2020 with love by Linda Gallner.